Geschichte

Im Jahr 1989 gründeten drei Frauen, unter ihnen Greti Lauchenauer, in Villa Candelaria / Cochabamba, einen Kindermittagstisch. Im Laufe der Jahre entwickelte sich daraus das Bildungszentrum „Centro Villa Candelaria“ (CVC) , mit Kinderhort, Kindergarten und einer Primarschule.
Von Anfang an engagierten sich Greti und Peter Lauchenauer auch in der Mittelbeschaffung und fanden Sponsoren und Allianzpartner, welche das Projekt CVC finanziell und ideell unterstützen.

Im Januar 2017 wird die Organisation CUIDAMOS gegründet, in erster Linie um sich für das Kinderprojekt CVC einzusetzen.